SENDLING-online Newsfeed http://www.sendling-online.de/news.php Der neueste Stand aus München-Sendling - stets aktuell mit dem Newsfeed von SENDLING-online! 2016 by SENDLING-online http://www.sendling-online.de/images/rsslogo.gif SENDLING-online Newsfeed http://www.sendling-online.de Thu, 01 Jan 1970 01:00:00 +0100 http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss de-de info@sendling-online.de webmaster@sendling-online.de Saisonstart EARLY SUNDAY MORNING http://www.sendling-online.de/news.php?style=global&newsid=2045 Im Oktober ist es endlich wieder soweit: Der „Early Sunday Morning“, das beliebte Familienfrühstück im Dschungelpalast, startet in eine neue Saison! Jeden Sonntag können dann Eltern mit ihren Kindern wieder ab 10 Uhr morgens in entspannter Atmosphäre und bei Live-Musik frühstücken und gemütlich in den Tag finden. Das reichhaltige Buffet bietet frische Backwaren, eine Auswahl an Wurst und Käse, Eiergerichte, Müsli und frisches Obst, hausgemachte Salate, Ku 2016-09-28T11:30:03+01:00 Bewerbung für den Sendlinger Christkindlmarkt vom 24.11. - 23.12.2016 http://www.sendling-online.de/news.php?style=global&newsid=1784 Sie möchten gerne als Marktteilnehmer/in auf dem Sendlinger Christkindlmarkt dabei sein? Ab sofort können Sie sich als Standlbetreiber beim Sendlinger Christkindlmarkt auf der Harras-Mittelplatte schriftlich bewerben. Folgende Punkte sollte Ihre Bewerbung beinhalten:Personalien (Adresse, Telefon, E-Mail, Homepage etc.)Konzept, Darstellung, Beschreibung der Waren oder DienstleistungenReferenzen, Erfahrungen, Tätigkeiten im Reisegewerb 2016-09-23T11:32:23+01:00 Trickdiebstahl: Täterin ermittelt http://www.sendling-online.de/news.php?style=global&newsid=2046 Mittersendling: Wie bereits am 29.06.2016 berichtet, begingen zwei zunächst unbekannte Täterinnen am 27.06.2016, gegen 10.30 Uhr, einen Trickdiebstahl in Mittersendling. Die Täterinnen konnten dabei in die Wohnung des 82-jährigen Münchners gelangen. Dort lenkten sie ihn ab und durchsuchten sein Schlafzimmer. Da ihm das Verhalten der Frauen verdächtig vorkam, kooperierte er nicht und die beiden Frauen verließen die Wohnung. Dabei vergaßen sie eine Handtasche. Bei den pol..... 2016-09-22T11:01:11+01:00 Konzert Horn trifft Orgel in St. Stephan mit dem jungem Ausnahmetalent Katharina Hauf http://www.sendling-online.de/news.php?style=global&newsid=2047 „Horn trifft Orgel“ heißt es beim ersten Konzert der Stephaner Reihe nach der Sommerpause. Am Samstag, den 15.10.2016 ist um 19.30 Uhr die Hornistin Katharina Hauf zu Gast. Gemeinsam mit Thomas Rothfuß, dem Kirchenmusiker von St. Stephan München-Sendling, wird sie ein abwechslungsreiches Programm mit Werken von Bach, Mozart, Senaillé, Bozza u.a. erklingen lassen. Die erst 23-jährige Musikerin ist ein Ausnahmetalent. Sie war jeweils erste Preisträgerin bei 2016-09-22T11:08:42+01:00 Gospel and More: Chor- und Orgelkonzert in St. Josef am Luise-Kiesselbachplatz http://www.sendling-online.de/news.php?style=global&newsid=2048 Am Sonntag, dem 23.10.2016 um 15.30 Uhr findet in St. Josef am Luise-Kiesselbachplatz ein Chor- und Orgelkonzert statt. Unter dem Titel „Gospel & More“ präsentieren die Stephan Singers ein abwechslungsreiches Programm von Gospels bis hin zu englischer Kirchenmusik. Thomas Rothfuß, der den Chor leitet, wird auch die Orgel von St. Josef erklingen lassen, die ein wunderbares Kleinod in der Sendlinger Orgellandschaft darstellt. Orgelwerke von Wesley, Whitloc 2016-09-22T11:27:38+01:00 Ohne dass die Lebensgefährtin davon wusste, nahm sich ihr 34-jähriger Lebensgefährte ihr Auto und verursachte einen Unfall http://www.sendling-online.de/news.php?style=global&newsid=2044 Obersendling: Donnerstagnacht, 01.09.2016, nahm ein 34-jähriger Münchner die Autoschlüssel seiner Lebensgefährtin unbefugt an sich. Mit ihrem Auto fuhr er gegen 06.00 Uhr die Siemensallee in Richtung Wolfratshauser Straße. Auf dem Weg verlor er die Kontrolle des Fords und kam nach rechts von seiner Fahrbahn ab. Er kollidierte mit einem am Straßenrand geparkten Renault, Master, welcher auf einen davor geparkten Renault, Laguna aufgeschoben wurde. Mit leichten Verletzung..... 2016-09-21T11:31:30+01:00 Hoch zur Ross im Westpark http://www.sendling-online.de/news.php?style=global&newsid=2043 Der Westpark wird in den Frühjahrs- und Sommermonaten von Erholungssuchenden intensiv genutzt, von denen sich der Großteil an die bestehenden Regeln hält. Leider ergeben sich immer wieder Probleme durch undisziplinierte Griller, aggressive Angetrunkene und Vandalismus. Im Juli 2016 nahm die Zahl der Grillergruppen verschiedener Nationalitäten derart zu, dass am Grillplatz im Westteil die Benutzung des Fußweges durch Spaziergänger und Jogger nur noch schwi 2016-08-23T10:16:15+01:00 Start der Präventionskampagne zu den Kriminalitätsformen falsche Handwerker und falsche Polizeibeamte http://www.sendling-online.de/news.php?style=global&newsid=2041 Im laufenden Kalenderjahr sind im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums München insgesamt über 200 Fälle zur Anzeige gebracht worden, die dem Kriminalitätsphänomen „falsche Handwerker“ oder „falsche Polizeibeamte“ zuzuordnen sind. Der Gesamtschaden ist auf über eine halbe Millionen Euro zu beziffern. Bei beiden Erscheinungsformen handelt es sich deliktisch um einen „Trickbetrug“. Die Täter bringen dabei oftmals ältere Menschen teilweise um ihr gesamtes Hab und G 2016-08-12T11:02:20+01:00 Exhibitionist in Obersendling http://www.sendling-online.de/news.php?style=global&newsid=2038 Am Montag, 01.08.2016, gegen 15.30 Uhr, befand sich eine 41-jährige Münchnerin im FKK-Bereich des Bades Forstenrieder Park, um dort ein Sonnenbad zu nehmen. Dabei kam sie ins Gespräch mit einem 81-jährigen Rentner. Dieser legte sich dann mit ihrem Einverständnis neben sie. Plötzlich fasste er ihr an die Brust und belästigte sie sexuell. Die 41-Jährige informierte daraufhin die Bademeisterin. Als diese nun zusammen mit der 41- Jährigen den Rentner zur Rede stellen wollten,..... 2016-08-07T10:51:16+01:00 Sexuelle Nötigung in Untersendling http://www.sendling-online.de/news.php?style=global&newsid=2039 Am Mittwoch, 03.08.2016, gegen 05.30 Uhr, befand sich eine 19-jährige Münchnerin auf dem Heimweg. Sie fuhr dabei zunächst mit der U-Bahn-Linie U3 in Fahrtrichtung Fürstenried West. Bereits in der U-Bahn wurde sie dabei von einem unbekannten Mann ziemlich aufdringlich angesprochen. An der Haltestelle „Implerstraße“ stieg sie schließlich aus. Der Mann folgte ihr. An der Oberfläche griff er sie plötzlich und drückte sie gegen eine Hauswand. Dann begann er, sie zu küssen und s..... 2016-08-07T10:57:53+01:00