SENDLING-online Newsfeed http://www.sendling-online.de/news.php Der neueste Stand aus München-Sendling - stets aktuell mit dem Newsfeed von SENDLING-online! 2017 by SENDLING-online http://www.sendling-online.de/images/rsslogo.gif SENDLING-online Newsfeed http://www.sendling-online.de Thu, 01 Jan 1970 01:00:00 +0100 http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss de-de info@sendling-online.de webmaster@sendling-online.de Einbrüche in Kindertagesstätten http://www.sendling-online.de/news.php?style=global&newsid=2115 Untersendling / Mittersendling: Fall 1: Am Dienstag, 21.03.2017, zwischen 02.00 Uhr und 03.00 Uhr, drangen Unbekannte über ein Grundstück in eine Kindertagesstätte Am Westpark. An der Gebäuderückseite hebelten sie ein Fenster im Erdgeschoss auf und gelangten so in die Räumlichkeiten. Im Inneren wurden ein Büroschrank, mehrere Geldkassetten sowie Möbeltresore aufgebrochen. Die Höhe des Schadens kann noch nicht beziffert werden. Fall 2: In der Zeit von Montag,..... 2017-03-22T12:54:14+01:00 Verstorbene Frau liegt zwei Jahre lang tot in der Wohnung http://www.sendling-online.de/news.php?style=global&newsid=2114 Mittersendling: Am Samstag, 11.03.2017, verständigte ein Anwohner der Cimbernstraße in den Nachmittagsstunden die Einsatzzentrale der Münchner Polizei und teilte den Beamten mit, dass er seit etwa einem Jahr seine betagte Nachbarin nicht mehr gesehen habe. Auf sein Läuten hin öffnete niemand die Tür, Angehörige seien ihm keine bekannt. Die eintreffenden Polizeibeamten veranlassten die Öffnung der Wohnung und fanden die Bewohnerin, eine 91-jährige Frau, tot in ihr..... 2017-03-14T11:19:10+01:00 SUV kippt nach links und kollidiert mit Pkw - zwei Personen leicht verletzt http://www.sendling-online.de/news.php?style=global&newsid=2113 Mittersendling: Am Montag, 06.03.2017, gegen 14.15 Uhr, befuhr eine 36-jährige Frau aus München mit ihrem Mitsubishi Outlander den Brudermühltunnel. Dabei nutzte sie den mittleren der drei in dieser Richtung vorhandenen Fahrstreifen. Bei dem rechten Fahrstreifen handelt es sich um die Abfahrt zur Plinganserstraße. Zur selben Zeit befuhr eine 47-jährige Münchnerin mit ihrem Ford Focus den linken Fahrstreifen des Tunnels. An der Abfahrt zur Plinganserstraße geriet die..... 2017-03-08T12:12:42+01:00 Mystik orthodoxer Gesänge - Konzert in St. Stephan http://www.sendling-online.de/news.php?style=global&newsid=2112 Am Sonntag, dem 26.03.2017 um 17 Uhr ist der Chor „Singidunum“ in St. Stephan (Zillertalstr. 47) zu Gast und wird das Publikum mit seinem Konzert mit Sicherheit verzaubern. Der Chor erwuchs aus der reichen Tradition des orthodoxen Chorgesanges. Der Gesang ist ausschließlich vokal, ohne instrumentale Begleitung. Hintergrund ist der Gedanke, dass nur die menschliche Stimme allein als „vollwertiges Instrument“ angesehen wird, welches in der Lage ist, die Wirksam 2017-03-06T12:04:59+01:00 DIE HAUSAUFGABENBETREUUNGSINITIATIVE SENDLING-WESTPARK SUCHT NOCH HELFER/INNEN http://www.sendling-online.de/news.php?style=global&newsid=2111 Willst du mitmachen? Melde dich im TATZ! TATZ Kinder-, Jugend- und Nachbarschaftstreff , Hinterbärenbadstraße 20 a, 81373 München Bei einem ersten Treffen von Engagierten des Viertels Sendling-Westpark im Januar, wurde eine Initiative für eine Hausaufgabenbetreuung ins Leben gerufen. Die Notwenigkeit von Räumlichkeiten für Kinder und Jugendliche, die in Ruhe ihre Hausaufgaben erledigen müssen, wurde bei diesem Treffen aus verschiedenen Perspektiven betrac 2017-03-03T11:51:10+01:00 NICHTS. DESTO. TROTZ. http://www.sendling-online.de/news.php?style=global&newsid=2109 Alltags-Highlights strahlen heller angesichts auch dunkler Momente im Leben. Ist das Glas halb leer oder halb voll? Es kommt im Leben wohl auf die richtige Einstellung an. Metaphernhafte Fotos von den Sonnen- und Schattenseiten des Lebens zeigt der 1982 geborene Münchner Journalist, Autor, Werbetexter, Dozent und Comedian Thomas Steierer aka metromadrid. in seiner Foto-Text-Werkschau von Samstag 8. April bis Samstag 29. April 2017 im Feierwerk Farbenladen 2017-03-01T10:59:27+01:00 Montagskurs in atemorientierter Körperarbeit am 06. März / 13. März 2017 http://www.sendling-online.de/news.php?style=global&newsid=2097 Unser Atem reagiert auf alles, was uns innerlich und äußerlich bewegt. Stress oder Wut verändern unseren Atemrhythmus und die Tiefe des Atems. So können Atemblockaden entstehen, wodurch der Körper schlechter mit Sauerstoff versorgt wird. Ein frei fließender Atem stimuliert die Selbstheilungskräfte. Atemarbeit fördert die Gesunderhaltung und die innere Balance. Die Übungen in diesem Seminar unterstützen dabei, den eigenen Atem wieder freier fließen zu lassen und ..... 2017-02-24T11:53:50+01:00 Brand eines geparkten Pkw http://www.sendling-online.de/news.php?style=global&newsid=2107 Obersendling: Am Donnerstag, 23.02.2017, gegen 18.00 Uhr, parkte eine Münchnerin ihren BMW X5 am rechten Fahrbahnrand der Baierbrunner Straße in Obersendling. Gegen 19.30 Uhr teilten Zeugen mit, dass der hintere rechte Reifen des Pkw brennt. Dieser Brand konnte zwischenzeitlich von einem Hausmeister eines benachbarten Bürogebäudes gelöscht werden. Durch das Feuer entstand ein Schaden von ca. 300 Euro. Nach den ersten Ermittlungen der Brandfahnder der Münchner Krim..... 2017-02-24T12:39:27+01:00 Festnahme einer jugendlichen Intensivtäterin aufgrund eines Haftbefehls http://www.sendling-online.de/news.php?style=global&newsid=2108 Mittersendling: Wie bereits berichtet, hatten Mitarbeiter des Servicecentrums der Stadt München am Montag, 21.11.2016, die Polizei verständigt und teilten mit, dass die Außenwand der Wiesn-Wache auf der Theresienwiese über das Wochenende besprüht worden war. Die eingesetzten Polizeibeamten stellten vor Ort fest, dass mit roter Farbe mehrere Schriftzüge angebracht worden waren. Aufgrund des Inhalts der Besprühungen und des Schriftbildes war eine 17-jährige Schüleri..... 2017-02-24T12:51:41+01:00 Fußgänger nach Sturz im Krankenhaus verstorben http://www.sendling-online.de/news.php?style=global&newsid=2104 Obersendling: Bereits am Donnerstag, 26.01.2017, gegen 14.30 Uhr, war ein 76-jähriger Rentner aus dem südlichen Münchner Landkreis zu Fuß auf dem Isarhochweg in der Nähe der Thalkirchner Brücke unterwegs. Aufgrund des schneebedeckten Weges stürzte er und schlug dabei mit dem Kopf auf den Boden. Anschließend rutschte er neben den Weg ein Stück hinunter und wurde von einem Gebüsch aufgehalten. Zunächst verweigerte der Rentner die stationäre Aufnahme in ein Kranke..... 2017-02-07T12:05:39+01:00