Kontakt | Mediadaten | Preise | Impressum | Datenschutz | AGB | Hilfe | Jobs | Text-Version |

Informationen

STARTSEITEWas ist SENDLING-online?FotogalerieForum/GästebuchKleinanzeigen

Suche

3856 Sendlinger Adressen

AutomobilBeauty und WellnessBildungDienstleistungenEinzelhandelFamilieFreizeitGastronomieGeldGesundheitGlaubenHandwerkHaustierInnungen und VerbändeKommunalKunst und KulturNachtlebenPolitikReisenSozialesVereineÜbernachtung

gepfeffert! werbung mit wirkung

Letzter Inserent:
Freie Christengemeinde München e.V.
Hinterbärenbadstr. 4
Anzeige
Hotel Laimer Hof


Anzeige
1. Münchner Club für Ausgleichs- und Gesundheitssport e.V.


Anzeige
Muenchner Theater für Kinder

Lokalnachrichten aus Sendling

Berlin - Istanbul Erinnerungen an eine neue Heimat

Berlin - Istanbul Erinnerungen an eine neue HeimatAus dem Leben deutscher Istanbulerinnen und türkischer Berlinerinnen
Yeni Memleketten Anilar - Istanbullu Alman, Berlinli Türk kadinlarin hayatindan
Eine zweisprachíge Ausstellung des KulturForum TürkeiDeutschland.


"Im Leben hätte ich nicht gedacht, dass wir Istanbul verlassen. Wer verlässt schon Istanbul?"

Eva Sarioglu, von der diese Worte stammen, wurde 1945 in Istanbul geboren und lebt seit 1966 in Berlin. Fünf Jahre wollte sie bleiben; inzwischen ist für die "Rum", die griechische Türkin aus einer alten byzantinischen Familie, die deutsche Hauptstadt zur "dritten Heimat" geworden.

Die zweisprachig türkisch-deutsche Ausstellung "Berlin - Istanbul - Erinnerungen an eine neue Heimat" porträtiert neben Eva Sarioglu weitere 13 Frauen, die aus der Türkei nach Berlin oder aus Deutschland nach Istanbul ausgewandert sind. Ihre bewegten Lebensgeschichten verleihen dem Thema Migration konkrete Gesichter. Die gemeinsame Darstellung deutscher und türkischer Geschichten stellt Parallelen und Unterschiede jenseits der Herkunftsidentität dar und bietet wechselnde Perspektiven auf die gemeinsame Geschichte deutsch-türkischer Migration.

Vor 50 Jahren, am 31. Oktober 1961, schlossen die Bundesrepublik Deutschland und die Türkische Republik das Abkommen zur zeitlich begrenzten Anwerbung von Arbeitskräften aus der Türkei und viele Türkinnen und Türken nahmen das Wagnis auf sich, in einem unbekannten Land neu anzufangen. Inzwischen wurde Deutschland für viele von ihnen zu einer neuen, einer weiteren Heimat. Zu einer weiteren Heimat wurde aber auch die Türkei für viele Deutsche: In Istanbul gibt es deutsche Kirchengemeinden, ein deutsches Krankenhaus und deutsche Schulen, bis vor wenigen Jahren gab es sogar ein deutsches Altenheim. Die deutsche Gemeinschaft hat in der Stadt am Bosporus eine jahrhundertealte Geschichte.

14 individuelle Porträts deutscher Istanbulerinnen und türkischer Berlinerinnen zeigen unterschiedliche Lebenswege, die zugleich große gesellschaftliche und politische Entwicklungen widerspiegeln.

Mit freundlicher Unterstützung durch:

Ausländischer Elternverein München e.V.
Kulturreferat der Landeshauptstadt München
Nordkaukasischer Tscherkessischer Kultur-Verein München e.V.
Stelle für interkulturelle Arbeit der Landeshauptstadt München - www.muenchen-sagt-danke.de

Wir danken der Türkischen Gemeinde in Bayern e.V.

Vernissage:
Mittwoch, 26. Oktober 2011, 19.00 Uhr

Begrüßung:
Antonia Heigl, Leitung Stadtbereich Süd MVHS

Grußworte:
Dorte Huneke, Co-Kuratorin/Geschäftsführerin KulturForum TürkeiDeutschland e.V.
Cumali Naz, Ausländischer Elternverein München e.V.

Ort:
Galerie eigenArt in der Münchner Volkshochschule
Albert-Roßhaupter-Straße 8 (U 6 Haltestelle Harras)
81369 München

Ausstellungsdauer:
27. Oktober bis 30. November 2011

Öffnungszeiten:
montags bis freitags 9.00 bis 21.00 Uhr an Wochenenden während des Kursbetriebs
Eintritt frei

Eingetragen am 21.10.2011


» Alle Lokalnachrichten anzeigen

Quick Info

» Notrufliste
» Apotheken-Notdienst
» Geldautomaten
» Glascontainer

Termine/Veranstaltungen

So Mo Di Mi Do Fr Sa
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
             

» 15.11. PRODUCT VISION / ILLUMINATA NOCTA ES
» 15.11. LATERNEN BASTELN im TRAFIXX
» 15.11. MIXXIT IMPROSHOW
» 15.11. Gaggis Tanzparty
» 16.11. SINGENDE SÄGE - ANFÄNGERKURS
» 16.11. OKZITANIS - 10 JAHRE LIVE
» 16.11. SOULCHICKEN reloaded
» 17.11. EVELYN HUBER & DAS SIRIUS QUARTET
» 17.11. MIT ZICK & ZACK AUF GESCHICHTENREISE
» 17.11. IMPRO GOES LOOSE. LIFE STORIES.
» 17.11. Mordfälle, diverse
» 18.11. Wissenswertes für -werdende- Eltern
» 18.11. AIDA GONZALEZ Y SUS AMIGOS
» 19.11. Buchtipps
» 19.11. DASHBOARD CONFESSIONAL
» Kalender
» Alle Termine

gepfeffert! werbung mit wirkung

Lokalnachrichten

Lesezeichen

In der Reihe Lesezeichen präsentieren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Münchner Stad...
» Weiterlesen

Pack mas für den Mietenstopp

Sammlung von Unterschriften für das Volksbegehren "6 Jahre Mietenstopp" im SPD-Bürgerbü...
» Weiterlesen

Münchner Stadtbibliothek ab 2020 überall samstags geöffnet

Die Münchner Stadtbibliothek wird ab dem 11. Januar 2020 an allen Standorten am Samstag g...
» Weiterlesen

Diebstahl von Pkw-Kompletträdern - Ermittlung eines Tatverdächtigen

Untersendling: Am Sonntag, 28.07.2019, fand ein 65-Jähriger seinen geparkten Pkw VW aufge...
» Weiterlesen

Gehölzpflege im Westpark

Die Gehölzpflege im Westpark basiert auf einem Parkpflege- und Entwicklungswerk, das seit...
» Weiterlesen

Flohmarkt in St. Stephan München-Sendling

Am Samstag, dem 09.11.2019, findet wieder der beliebte Flohmarkt in St. Stephan München-S...
» Weiterlesen

NEU IM FEIERWERK TRAFIXX: BasKIDball

BasKIDball ist ein deutschlandweites Projekt, das es bereits seit 2007 gibt und stetig wä...
» Weiterlesen
» Alle Lokalnachrichten anzeigen

Lokalnachrichten als RSS-Newsfeed

RSS 2.0 Newsfeed

Bookmarks

SENDLING-online bei Google bookmarken Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen SENDLING-online bei Facebook bookmarken SENDLING-online bei del.icio.us bookmarken SENDLING-online bei Yigg.de bookmarken SENDLING-online bei OneView bookmarken SENDLING-online bei linksilo.de bookmarken SENDLING-online bei Ask.com bookmarken SENDLING-online bei Yahoo bookmarken SENDLING-online bei MSN bookmarken

Newsletter

Einfach Email-Adresse eintragen und ABO klicken!

Login für registrierte Kunden



» Passwort vergessen?

Neukunden